Über uns

Die Geschichte von M-Coding

M wie Mesut, M wie BMW M GmbH – der mächtigste Buchstabe der Welt ist der Ausgangspunkt einer Innovativen Einmann-Betrieb in der BMW Welt.

Ihren Anfang nimmt die Geschichte 2009: Der Informatik Schüler Mesut Oeztas (Gründer und Inhaber von M-Coding), macht seinen Hochschulreife mit dem Schwerpunkt Informations-Technik (IT) an der August-Horch-Schule in Andernach um danach auf einer Hochschule Informatik zu studieren. Wie der Namensgeber der Schule August-Horch, ist die Schule fasziniert von Informatik und Technik in Verbindung mit der Automobile Industrie.

Dies wird sein Wendepunkt zu Automobile Industrie.

In dieser Zeit macht Mesut Oeztas die ersten Erfahrungen in der BMW Welt mit seinem E60 5er Serie. Fasziniert von der Informatik und technischen Vielfalt tauchen individuelle Wünsche auf wo der „normale“ Vertrags-Händler nicht mitgehen kann.

Ein neuer Abschnitt beginnt für den jungen Mesut Oeztas. Seine alte Leidenschaften wie an PCs zu tüfteln, sie zu optimieren für mehr Leistungen, reparieren und programmieren lässt er links liegen und übergibt sich in die Automobile Welt, besser gesagt in die große BMW Welt.

Bis 2016 wird jede freie Minute für seine große Leidenschaft, BMW hingegeben. Er verwirklicht seine Ideen und Visionen, sei es Nachrüstungen, Codierungen oder mehr Leistung.

Er bemerkt, dass er mit den individuellen Wünschen nicht alleine ist und deshalb wird M-Coding 2016 gegründet um die große Nachfrage entgegenzukommen.

Seit 2009 und der offiziellen Firmengründung 2016 kann das junge Unternehmen M-Coding bereits auf eine Vielzahl zufriedener Kunden zurückblicken.

Über 10 Jahre Erfahrung im Bereich BMW und durch den Werdegang werden euch Dienstleistungen auf höchstem Niveau angeboten.

M-Coding – … more BMW!

Open chat
Powered by